Die Schlüsselpunkte der fünf Wandlungsphasen

Diese Vorlesungsreihe richtet sich an TCM-Therapierende, die einen vertieften Einblick in die geburtshilfliche Akupunktur erhalten und somit ihre Sicherheit und Kompetenz in der Behandlung von Schwangeren erhöhen möchten.

Die Weiterbildung im Überblick

Datum: 

18.–19. März 2023

Tag/Zeit: 

Sa/So, 9:00–17:00 Uhr

Präsenzzeit:

14 Stunden

Kursleitung: 

Marian Leuthold

 

Unterrichtssprache: 

Deutsch

Kosten:

CHF 450.-

Ort:

Chiway Akademie, Winterthur

Anerkennung TCM Fachverband:

Label Nr. folgt

5 elemente.tif

Anmeldung

Über diese Weiterbildung

Unterschiede zwischen TCM und konstitutioneller Akupunktur nach J.R.Worsley, Nadeltechnik, die wichtigsten Punkte jeder Wandlungsphase

 

«Relief gained by suppressing a symptom is like turning off a fire alarm because you cannot bear the noise”. Worsley, Traditional Acupuncture, 1990

In der konstitutionellen Akupunktur suchen wir den Brandherd, die Ursache, den sogenannten CF (causative factor) eines Menschen. Die Stärkung und das sich Bewusstwerden des CF hilft unseren Patientinnen und Patienten, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und eigenverantwortlich ihr «Haus» in Ordnung zu halten. Im besten Fall braucht es dann keinen Feueralarm mehr, da die kleinen Brandherde frühzeitig erkannt und gelöscht werden können.

 

Inhalt des Workshops 

 

Therapiekonzept

Das Therapiekonzept der konstitutionellen fünf-Elemente-Akupunktur basiert auf dem Erkennen der zugrundeliegenden Wandlungsphase, der individuellen Konstitution, dem CF (causative factor).

Einen Menschen mit Holz CF zum Beispiel behandeln wir in der Konstitutionsakupunktur anders als einen Menschen mit Erde CF, auch wenn die Symptome identisch sind.

Zur Diagnose des CF hat Worsley die «fünf Prüfungen» entwickelt. Die fünf Prüfungen sind:

  • hören

  • sehen

  • riechen

  • fragen

  • fühlen/tasten

 

In diesem zweitägigen Workshop lernen Sie die Grundlagen der fünf-Elemente-Akupunktur kennen und erfahren, wie Sie die Schlüsselpunkte der Wandlungsphasen in Ihre eigene Praxis integrieren können.

 

Praktische Übungen

  •  Charakteristische Nadeltechnik nach J.R.Worsley

  •  Punktnamen und Lokalisation der Schlüsselpunkte

  •  Praktische Übungen zum Erkennen des CF

Über die Kursleitung

Marianne_Leuthold.jpeg

Marian Leuthold

Nach ihrem Studium der Pädagogik und Psychologie an der Universität Zürich (1984-1991) arbeitete Marian Leuthold als dipl. Pädagogin und unternahm längere Reisen in den asiatischen Kontinent. Ihre Reiseerfahrungen bewogen sie dazu, Komplementärmedizin zu studieren. In der Schule für klassische Naturheilkunde in Zürich lernte sie die konstitutionelle fünf-Elemente Akupunktur nach J.R.Worsley kennen. Seither arbeitet sie als Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom Akupunktur-Tuina in Zürich. Ihre Begeisterung für die fünf Elemente teilt Marian Leuthold mit Studierenden in Form von Weiterbildungen und in ihren Büchern «Die Kraft der Wandlungsphasen», Theseus, 2010 und «Die Kaiserin und ihre Tiere», taotime, 2020.

Website: www.5elemente.net