Medizinische Aromatherapie 

Der Einsatz von ätherischen Ölen soll Patienten/innen physisches und psychisches Wohlbefinden vermitteln, ihre Selbstheilungskräfte anregen und den Genesungsprozess fördern.

Die Weiterbildung im Überblick

Datum: 

14./15. September 2019

Tag/Zeit: 

Sa./So, 9:00–17:00 Uhr

Präsenzzeit: 

14 Stunden

Kursleitung: 

Ingrid Karner

 

Unterrichtssprache: 

Deutsch

Kosten

CHF 450.–

Anmeldung

Über diese Weiterbildung

Kursreihe Integrative Medizin

Das Einbeziehen von Therapieformen aus anderen Medizinsystemen ist ein wichtiges Element für die umfassende und erfolgreiche Patientenbetreuung. In der Kursreihe Integrative Medizin arbeitet die Chiway Akademie mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Therapierichtungen zusammen. Kursteilnehmende können ihren Horizont erweitern und lernen Methoden kennen, die sich sinnvoll in den Praxisalltag integrieren lassen.

 

 

Der Einsatz von ätherischen Ölen soll Patienten/innen physisches und psychisches Wohlbefinden vermitteln, ihre Selbstheilungskräfte anregen und den Genesungsprozess fördern. Körper, Geist und Seele werden gleichermaßen unterstützt und der Organismus zur Selbstregulation angeregt. Wesentliche Vorteile der Aromatherapie sind, dass Menschen aller Alterskategorien davon profitieren können und dass sie sich auch mit konventionellen und alternativen Behandlungsformen gut kombinieren lässt. Kursthemen sind:

  • Einführung in die Aromapflege

  • Geschichte der Aromatherapie & Herstellungsmethoden

  • Ätherische Öle sowie Hydrolate für die ärztliche Praxis (Wirkungen, Indikationen – Schwerpunkte: Keime, virale Erkrankungen, Pilzinfektionen, Schlafstörungen, Depression; Vorsichtsgebote und Wechselwirkungen mit Arzneimitteln)

  • Erstellung von ganzheitlich wirkenden Rezepturen

  • Anwendungsbereiche in der ärztlichen Praxis

  • Praktische Übungen

 

Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmer/innen grundlegendes Know-How hinsichtlich Wirkung und Einsatzgebiete ätherischer Öle in der Arztpraxis zu vermitteln. Sie lernen ätherische Öle als Einzelkomponenten kennen aber auch ganzheitlich wirkende Rezepturen zu erstellen.

Über die Kursleitung

Die Diplomierte Aromapraktikerin und geprüfte Kräuterpraktikerin gibt seit 2005 als Referentin für Aromapflege in diversen Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern ihr Fachwissen an Pflegefachkräfte, ÄrztInnen und PharmazeutInnen weiter. www.aromainfo.at

Ingrid Karner