Mykotherapie – Grundseminar Tiere

Vitalpilze wirken auch bei Tieren. Mykotherapie in der Veterinärmedizin ist eine neue, hoffnungsvolle Therapie mit Zukunft.

Die Weiterbildung im Überblick

Datum: 

09. – 10.11.2019

Tag/Zeit: 

Sa./So., 9:00–17:00 Uhr

Präsenzzeit: 

14 Stunden

Kursleitung: 

Petra Scharl

 

Unterrichtssprache: 

Deutsch

Kosten

CHF 450.–

Anmeldung

Über diese Weiterbildung

Bei diesem Workshop vertiefen Sie ihr Wissen und erfahren mehr zum Thema der Störungen und Behandlung des Bewegunsapparates beim Tier. Zusätzlich besteht die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu praktischen Themen zu stellen.

 

 

Voraussetzung

  • Grundausbildung Mykotherapie oder Erfahrung mit Vitalpilzen in der Praxis.

«Fachlich sensationell und sehr nahe an der Praxis. Komme gerne wieder.»

Teilnehmer

«Ich finde Petra Scharl sehr kompetent und der Unterricht war sehr interessant. Obwohl ich mich schon seit längerer Zeit mit Vitalpilzen beschäftige, habe ich mehr Sicherheit erhalten und mein Wissen vertiefen können.»

Teilnehmerin

Über die Kursleitung

Petra Scharl ist als praktizierende Tierheilpraktikerin in Langenpreising niedergelassen.

Petra Scharl